FREIWILLIGE

FEUERWEHR

BEHLENDORF

Über uns


 

Wer sind wir?

Wir, die "Freiwillige Feuerwehr Behlendorf" aus dem Amt Berkenthin sind eine bunt gemischte Truppe. Unserer Einsatzabteilung gehören 31 Kameraden, davon 5 Kameradinnen sowie 10 Kameraden aus der Ehrenabteilung, an. Unsere Kinderabteilung "Behlendorfer Blaulichtkids" besteht aus einer kunterbunten Gruppe von Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren.

 

Wehrführung

Seit 2004 ist Heino Lübcke Gemeindewehrführer von Behlendorf. Der Oberbrandmeister ist seit seiner Jugend mit der Feuerwehr verbunden. 1983 trat er mit 16 Jahren in die Feuerwehr Behlendorf ein. Über zwei Jahrzehnte engagierte er sich in der Wehr u. a. als Gruppenführer, bevor er das Amt der Gemeindewehrführung erstmals 2004 übernahm. Nach 12 Jahren Amtszeit wird Heino Lübcke erneut als Wehrführer gewählt. Die aktiven Feuerwehrkameraden wählten ihn einstimmig für die mittlerweile Dritte Amtszeit.

 

Für das Amt des Gemeindewehrführers sind zahlreiche Lehrgänge erforderlich. Neben langjähriger Mitgliedschaft in der Feuerwehr und Lehrgängen auf Kreisebene sind auch Gruppen- und Zugführer- Ausbildung Voraussetzung. In mehreren Abschnitten wird der Wehrführer dann zuletzt im Lehrgang „Führen von Verbänden“ und „Leiten einer Feuerwehr“ ausgebildet und ist befähigt, eine Wehr zu leiten.

 

Fahrzeug und Ausrüstung

Auf unseren Einsätzen begleitet uns seit 2015 unser MLF mit Staffelbesatzung.Das bisherige Fahrzeug (LF 8) hat nach 31 Jahren Einsatzzeit einen neuen Nachfolger erhalten.Das neue MLF hat ein MAN Fahrgestell und ein Ziegler Aufbau. Ausgestattet ist unser Löschfahrzeug neben einem Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 1000 Litern für den Erstangriff, mit einem Stromaggregat, einer PFPN FP 8/8 und einer eingebauten Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000 von Ziegler sowie vier Atemschutzgeräten.