Neues Löschfahrzeug MLF

 

Behlendorf hat ein neues Löschfahrzeug

Am Mittwoch, den 15.07.2015 haben einige Kameraden der Behlendorfer Feuerwehr ihr neues Löschfahrzeug von der Firma Ziegler aus Rendsburg abgeholt. Dabei handelt es sich um ein MLF (Mittleres Löschfahrzeug) auf einem MAN Fahrgestell. Konzeptionell ist das Mittlere Löschfahrzeug MLF nach DIN 14530-25 zwischen dem TSF-W und dem LF 10 angesiedelt und schließt damit die Lücke zwischen diesen beiden Fahrzeugtypen. Das Fahrzeug ist ein wasserführendes Fahrzeug mit 1000 Liter Löschwasser an Bord und einer fest eingebauten Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000.

Die Freiwillige Feuerwehr Behlendorf und viele Einwohner der Gemeinde begrüßten das neue Feuerwehrfahrzeug mit einem herzlichen Empfang (siehe auch Bildergalerie).

Nach zwei Jahren intensiver Planung und Gespräche konnten die Wünsche und Anforderungen an ein neues Einsatzfahrzeug umgesetzt werden. “ Die Planungen verliefen nicht immer einfach und so zügig wie erhofft” so Gemeindewehrführer Heino Lübcke, “doch der starke Rückhalt im Vorstand und dem Planungsteam der Feuerwehr sowie die Unterstützung der Gemeindevertretung haben das Projekt zu einem tollen Erfolg geführt”.

Das bisheriges Fahrzeug (LF 8) hat nach nunmehr 31 Jahren Einsatzzeit einen brandneuen Nachfolger erhalten. Mit dem neuen Einsatzfahrzeug in Staffelbesatzung erhält die Feuerwehr Behlendorf ein Einsatzfahrzeug mit moderner technischer Ausrüstung. “Diese ist zeitgemäß und für die Bedürfnisse eines modernen Brandschutzes ausgelegt” so der Wehrführer. “Die Feuerwehr ist mit dem wasserführenden Fahrzeug und den neuen Schnellangriffsmöglichkeiten in der Lage auch fern von Wasserentnahmestellen, schnell die Brandbekämpfung aufzunehmen.  Die jüngere Vergangenheit hat gezeigt, dass gerade in der Erntezeit kleine Entstehungsbrände große Flächenbrände nach sich ziehen können.

Nun sind die Kameraden der Feuerwehr gefragt, das Fahrzeug in allen Facetten und technischen Möglichkeiten kennen zu lernen, um die volle Einsatzfähigkeit unter Beweis stellen zu können.